Mikrofonarrays für verschiedene Anwendungen

Einer der wichtigsten Bestandteile einer Akustischen Kamera ist das Mikrofonarray. Es bestimmt die räumliche Verteilung der akustischen Mikrofone und damit die Messleistung des gesamten Systems. Um für jede Anwendung die bestmögliche Leistung zu erzielen, bieten wir eine große Auswahl an Mikrofonarrays an. Egal, ob es sich um Beamforming, Intensitätsmessung oder Holographie handelt, wir haben das richtige Mikrofonarray. Für spezielle Anwendungen können wir kundenspezifische Mikrofonarrays entwerfen und bauen, die den Anforderungen der jeweiligen Anwendung entsprechen.

Mikrofonarrays für 2D-Messungen

Je nach Größe bieten Ring-Arrays 32, 48 oder 72 Mikrofonkanäle. Diese Art von Array ist für verschiedene 2D-Beamforming-Anwendungen geeignet. Sie können für Fern- und Nahfeldmessungen, in Innenräumen und im Freien eingesetzt werden.

Das Star-Array ist die perfekte Wahl für Fernfeldmessungen nach dem Beamforming-Verfahren. Das Fibonacci-Array kann für Nah- und Fernfeldmessungen unter Verwendung der Holographie- oder Beamforming-Methode eingesetzt werden. Für Windkanalanwendungen ist das Evo-Array spezialisiert. Die Handschallkamera Mikado ist ein 100 % autonomes System zur einfachen und effizienten Fehlersuche bei Schall- und Schwingungsproblemen.

Alle Arrays bestehen aus Aluminium oder einer speziell angefertigten Kohlefaserkonstruktion, um ein geringes Gewicht und Stabilität zu gewährleisten. Sie sind daher leicht zu transportieren und gewährleisten eine konstante Mikrofonposition über einen langen Zeitraum.

Mikrofonarrays für 3D-Messungen

Bei 3D-Messungen empfängt das Mikrofonarray Signale aus allen Richtungen. Daher sind diese Arrays besonders für Innenraummessungen optimiert. Die Beamforming-Ergebnisse werden auf gescannte 3D-Punktwolken oder 3D-CAD-Modelle des Messobjekts abgebildet. Sphere Arrays mit 48 oder 120 Mikrofonkanälen sind für verschiedene Szenarien geeignet.

Mikrofonarrays für Schallintensitätsmessungen

Die Paddle-Mikrofonarrays sind das ultimative Messinstrument für niedrige Frequenzen. Als zweischichtiges Kanalsystem wurde es für Nahfeldmessungen und niedrige Frequenzen nach der Intensitätsmethode entwickelt. Diese tragbaren Paddle-Arrays ermöglichen akustische Messungen in Echtzeit. Die Messung von akustischen Drucksignalen kann durchgeführt werden, während gleichzeitig die Partikelgeschwindigkeit/akustische Intensität auf der Messebene berechnet und abgebildet wird.

Mikrofonarrays für Nahfeld- und Holographiemessungen

Unsere tragbare Soundkamera Mikado ist für die schnelle Lokalisierung von Schallquellen mittels Beamforming oder Nahfeldverfahren optimiert. Sie garantiert eine einfache Handhabung für akustische Messungen im Fern- und Nahfeld. Als flexible, mobile Geräte sind die Handmikrofonarrays eine hervorragende Ergänzung zu jedem Akustischen Kamerasystem. Der integrierte Datenrekorder macht sie darüber hinaus auch als Stand-alone-Lösung nutzbar. Handmikrofonarrays eignen sich besonders für die Fehlersuche, da sie Echtzeitmessungen in weiten Frequenzbereichen ermöglichen. Der Zeit- und Arbeitsaufwand für die Messungen wird reduziert, da das leichte Gerät in einem praktischen Tragekoffer bereits aufgebaut und einsatzbereit ist.

Das Fibonacci-Mikrofonarray stellt eine neue Array-Familie dar, die Nah- und Fernfeldmessungen mit der gleichen Hardware unter Verwendung der Holographie- oder Beamforming-Methode ermöglicht.