Welche Einstellungen sind vorzunehmen, wenn Sie mit einem Notebook, zum Beispiel Lenovo W540 arbeiten?

In einem Lenovo Notebook (z. B. W540) sind ein energiesparender Grafikchip sowie eine leistungsstarke Grafikkarte verbaut. Eine Software entscheidet im laufenden Betrieb, wie die vorhandene Grafikhardware genutzt wird. Es können Darstellungsprobleme auftreten, wenn die Konfiguration nicht korrekt vorgenommen wird.

NoiseImage ist eine rechenintensive Anwendung und setzt dabei ausschließlich auf eine leistungsstarke Grafikhardware. Damit NoiseImage ordnungsgemäß funktioniert, ist in der NVIDIA-Systemsteuerung unter "3D-Einstellungen verwalten" die Option „High-performance NVIDIA processor“ zu wählen (siehe Abbildung 1).

Besuchen Sie auch die Website der von der GFaI e. V. veranstalteten Berliner Beamforming-Konferenz http://www.bebec.eu.