WAVEIMAGE

gfai tech’s leistungsstarke Softwarelösung für effiziente Messung, Analyse und Überwachung von Schall & Schwingungen

Experimentelle und operationale Modalanalyse

WaveImage ist die umfassendste Lösung für die Überwachung und Diagnose von Bauteilen, Werkstoffen, Maschinen, Anlagen, Geräten und Bauwerken. Die Software bietet vielfältige Möglichkeiten für die Bestimmung von Schwingungseigenschaften mittels der bekanntesten Verfahren der experimentellen und operationalen Modalanalyse. Mit WaveImage benutzen Sie die einzige Software am Markt, die über diese umfangreiche Kombination von Algorithmen der Modalanalyse verfügt.

Online Condition und Structural Health Monitoring (SHM) System

Durchgängige Überwachung von mechanischen Strukturen und Bauwerken durch Optimierung von Instandhaltungs- und Qualitätssicherungsprozessen im gesamten Produktlebenszyklus. WaveImage unterstützt Sie als automatisiertes Komplettsystem bei frühzeitiger Fehlererkennung und zerstörungsfreiem Prüfen – so können Sie alltägliche Aufgaben schnell und strukturiert erledigen. Die kontinuierliche Überwachung und automatisierte Wartung mit WaveImage bietet zahlreiche Vorteile wie niedrigere Betriebskosten, gesteigerte Sicherheit und Effizienz.

Die Komponenten im Überblick:

WaveImage MODAL
Komponente zur Modalanalyse (Strukturdynamik) mit den Modulen:

  • Operationelle Modalanalyse (OMA): Für Strukturen mit stochastischer bzw. umweltbedingter Anregung, bei denen eine messbare und gezielte Anregung nicht möglich oder nur mit großem Aufwand durchführbar ist.
  • Experimentelle Modalanalyse (EMA): Für Strukturen mit messbarer und gezielter Anregung (z. B. mit einem elektrodynamischen Shaker oder einem Impulshammer).
  • Betriebsschwingformanalyse (ODS): Für Strukturen unter Betriebsbedingungen
  • Ordnungsanalyse (OA): Für rotierende Strukturen.
  • Umweltfaktoranalyse (EFA): Für Strukturen, bei denen Umwelteinflüsse einen großen Einfluss auf die dynamischen Struktureigenschaften haben.
  • Finite-Elemente-Analyse (FEA): Zur strukturdynamischen Simulation von Strukturen, bei denen die Materialeigenschaften und die Geometrie bekannt ist.
  • Strukturdynamik-Modifikationskomponente (SDM): Zur Optimierung bzw. Anpassung des FE-Modelles an die Realität, mittels den in der Modalanalyse (OMA und EMA) berechneten Resultaten.

WaveImage SIGNAL PROCESSING
Komponente zur Vorverarbeitung und Konvertierung von Körper-, Luft- und Ultraschalldaten

WaveImage RECORDER
Komponente zur Durchführung von strukturdynamischen Messungen mit einem universellen Softwareinterface, so dass unterschiedliche Datenrecorder (zurzeit: Goldammer, Roga, National Instruments) angeschlossen werden können

WaveImage MONITORING
Komponente zum Structural Health Monitoring (SHM) mittels Körper-, Luft- und Ultraschall für Überwachung und Qualitätssicherung

WaveImage SOUND LEVEL METER
Komponente zum Messen von Schallpegeln (Sound Pressure Level, Sound Power Level, LEQ mit A,C,Z- Gewichtung) und zur Schallanalyse (Spectrum, Power Spectrum, Spectrogram, Octave Band Analyse) mittels Mikrofondaten